Nanoversiegelung Auto Wassertropfen abperlen

Nanoversiegelung: Die besondere Fahrzeugreinigung

Ein neues oder gut erhaltenes Fahrzeug ist nicht nur ein Fortbewegungsmittel, sondern sollte auch blitzen. Aus diesem Grund setzen immer mehr Menschen auf die Nanoversiegelung am Auto, um den Zustand ihres Fahrzeuges und vor allem des Lacks zu erhalten. Bei einer Nanoversiegelung am Auto werden sowohl die Scheiben, die Karosserie und auch die Felgen so behandelt, dass nach der Nanolackversiegelung keinerlei Schmutz mehr auf den Oberflächen haften bleibt. Die Autopflege wird somit nicht nur einfacher, sondern auch der Lackschutz wird spürbar erhöht.

Weiterlesen

Benzinmotor Getriebe Mechanik

Benzinmotor – der fremdzündende Verbrennungsmotor

Dank Nicolaus August Otto – dem Miterfinder des fremdzündenden Verbrennungsmotors – sind wir mobiler denn je und selbst in Zeiten von Elektro- und Hybridfahrzeugen dominieren Autos mit Benzinmotor nach wie vor die Straßen. Was genau in einem Benzinmotor vor sich geht und wie er sich zusammensetzt, ist gar nicht so schwer zu verstehen.

Weiterlesen

Dieselmotor Mechanik Technik

Aufbau und Einsatz von Dieselmotoren

Der Dieselmotor ist nach seinem Erfinder Rudolf Diesel benannt. Dabei handelt es sich wie bei einem Ottomotor um einen Verbrennungsmotor, bei dem jedoch der eingespritzte Dieselkraftstoff durch die komprimierte Verbrennungsluft entzündet wird. Das weltweit erste Exemplar eines Dieselmotors, das mit Dieselkraftstoff angetrieben wurde, wurde 1983 von dem deutschen Erfinder und Ingenieur Rudolf Diesel in dem MAN-Werk in Augsburg entwickelt und der Öffentlichkeit präsentiert. Heutzutage sind Selbstzünder in unterschiedlichen Ausführungen und Variationen erhältlich und werden sowohl im kommerziellen Bereich als auch in der Industrie schon seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt.

Weiterlesen

Kraftfahrzeugsteuer reichende Hände Geldsack Auto

Kraftfahrzeugsteuer: Grundsätze, Vergünstigungen und Verfahren

In Deutschland wird die Kraftfahrzeugsteuer auf das Halten eines Fahrzeugs erhoben. Die Kraftfahrzeugsteuer wird im Allgemeinen einmal pro Jahr an die Hauptzollämter gezahlt und richtet sich in ihrer Höhe nach verschiedenen Faktoren, wie der Abgasnorm und des Hubraums des jeweiligen Kraftfahrzeugs.

Weiterlesen