Industrie PC Chip Platine

Industrie PC in der Automobilbranche

Effektiver und effizienter arbeiten, um die Produktivität zu steigern, steht heutzutage häufig im Vordergrund des unternehmerischen Denkens. Damit diese Vorstellung umgesetzt werden kann, wird in der Automobilbranche in wahrscheinlich allen Bereichen Technik eingesetzt. Mit der Automatisierung von Prozessen verspricht man sich eine höhere Leistungsfähigkeit, einen größeren Marktanteil und natürlich mehr Umsatz. Eine Möglichkeit für die Umsetzung der Automatisierung stellt der Industrie PC dar.

Industrie PC

Ein Industrie PC, auch IPC, ist ein Computer, der in der Automobilbranche meistens in Maschinen eingesetzt wird. Spezielle Aufgaben sind zum Beispiel die Verarbeitung von zeitkritischen Daten und die direkte Übermittlung dieser an das Firmensystem. Industrie PCs die genau für solche Aufgaben ausgelegt sind, stellt die Firma PCS her. Andere Hersteller setzen den Fokus für Industrie PCs in anderen Punkten. Betrachtet man einige Unternehmen, stellt man fest, dass diese sich eher auf die Vielfalt konzentrieren und somit für alle industriellen Einsatzbereiche Lösungen zur Verfügung stellen. Vergleicht man normalen PC und Industrie PC, egal von welchem Hersteller, zeigt sich, dass diese viel Störungsunempfindlicher und belastbarer sind.

Mögliche Platine eines Industrie PCs (c) iStock.com / Evgenia-S

Industrie PC Chip Platine

Einsatzgebiete

  • Robotik
  • Automation
  • Test- und Prüfständen
  • Logistik
  • Sicherheitstechnik
  • Qualitätssicherung

Industrie PC – Anwendung

Die Anwendungsbereiche des Industrie PC in der Automobilbranche sind sehr unterschiedlich. Teilweise wird eine hohe Performance verlangt, in anderen Bereichen kommt es eher auf die Robustheit der PCs an. Folgend findet man die Einsatzgebiete des Industrie PC in Robotik und Logistik.

Robotik

Unter Robotik versteht man Industrie Roboter, die in der Vergangenheit nur hinter Absperrungen oder in separaten Räumen monoton für sich gearbeitet haben. Meistens sind die Aufgaben von Industrie Robotern in der Automobilbranche, das Lackieren oder auch Schweißen von Autoteilen. Immer häufiger, besonders in der Automobilbranche, stehen diese Roboter nicht nur hinter Absperrungen, sondern auch direkt neben Mitarbeiten am Fließband.

Maschinen mit verbauten Industrie PC häufen sich in der Automobilbranche (c) iStock.com / svedoliver

Industrie PC Roboter Automobilbranche

Hier helfen sie bei aufwändigen und anstrengenden Arbeiten. Die Steuerung und Datenerfassung der Roboter wird meistens von einem Industrie PC übernommen. Beispielsweise in einem Schweißroboter, muss der Industrie PC die Daten genau verarbeiten können, aber auch mit der Hitze und dem Schmutz zu Recht kommen. Bei Robotern direkt am Fließband hingegen genügt meistens eine geringe Performance und auch die Umgebungsverhältnisse sind relativ normal.

Logistik

Sowohl in der Eingangs-, Ausgangs- und Internen Logistik der Automobilhersteller muss alles optimal getimt sein. Das liegt unter anderem an der Just-In-Time Lieferung und den kaum vorhandenen Lagerflächen. Aus diesem Grund sind bei der Logistik Industrie PCs sehr wichtig. Diese müssen den Wareeingang, die Warenbewegung und den Warenausgang buchen und alle Daten den bedeutenden Systemen, wie dem ERP, zur Verfügung stellen. Eingesetzt wird ein Industrie PC in der Logistik beispielsweise am Wareeingang, um Lieferungen einzutragen und an Kommissionier Wägen, um den Bestand, die Warenentnahme und mögliche Bestellungen zu übermitteln.

Weitere Themen rund um Ihr Automobil

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.