iPhone Fernsteuerung Smartphone

Rennwagen & Monstertruck: das iPhone als Fernsteuerung

Vor ein paar Jahren noch undenkbar – heutzutage eine Nebensächlichkeit. Das iPhone als Fernsteuerung benutzen und somit die kleinen oder auch großen Dinge im Leben mit dem praktischen, täglichen Begleiter steuern. Ob als Fernsteuerung für kleine Modellautos oder auch Hubschrauber bis hin zur Fernbedienung für den Fernseher im Wohnzimmer oder im Auto. Das iPhone kann in beinahe jeder Situation und an jedem Ort als Fernsteuerung dienen.

Kleiner Begleiter mit großer Wirkung

Jeder kennt die kleinen funkferngesteuerten Modellautos aus seiner Kindheit, die unter dem Weihnachtsbaum das absolute Highlight waren und im neuen Jahrzehnt kennt jeder das kleine eckige Gerät mit dem Apfel auf der Rückseite. Beides zusammen bildet seit neuestem ein super Team, da es nunmehr möglich ist die Modellautos über das iPhone zu steuern.

Ferngesteuerter Truck über WLAN oder Bluetooth (c) iStock.com / Serp77

iPhone ferngesteuerter Truck

Das iPhone funktioniert über WLAN oder Bluetooth und einer extra für dieses Vergnügen programmierten App, die im AppStore gratis für iPhones zum Download steht. Außerdem wird ein spezieller Empfänger am zu steuernden Modellauto, -schiff, -hubschrauber und -flugzeug benötigt, weshalb sich leider nicht das alte Modell aus dem Keller anbietet.
Aber für moderate 59 €uro beim Mini Cooper S und 89 €uro für den ferngesteuerten Hubschrauber von BeeWi kann man auch dieses Jahr sicherlich wieder für ein Highlight unterm Weihnachtsbaum sorgen.

iPhone als Fernbedienung für die Hosentasche

Neben der Spaß-Variante gibt es aber auch die nützliche Variante um das iPhone als Fernsteuerung zu benutzen. Im Wohnzimmer kann man nämlich mit der App “VIERA remote” von Panasonic seinen Fernseher (Panasonic-Gerät vorausgesetzt) oder seinen BlueRay-Player (WLAN-Fähigkeit vorausgesetzt) steuern. Die Verbindung läuft über WLAN, da das iPhone nicht über eine Infrarot-Schnittstelle verfügt.

Bei Fahrzeugen ist der Einsatz des iPhones bereits fortgeschrittener.Immer mehr Hersteller von Autoradios optimieren ihre Geräte auf das iPhone, sodass Apps besser angezeigt werden. So kann auf einfach Weise die gesamte Fahrzeugeinrichtung mit dem iPhone gesteuert werden. So erreicht man einen optimalen Zugriff auf seine Lieblings-Apps und muss auch auf der Autobahn nicht auf diese verzichten. Bei der Bedienung per iPhone ist allerdings Vorsicht geboten: Die Ablenkung durch das iPhone stellt eine erhöhte Gefahr dar und kann schnell zum Unfall führen.

iPhone zur Fernsteuerung von Autos (c) iStock.com / michal-rojek

iPhone Fernsteuerung Smartphone

Weitere Artikel zum Thema Autozubehör

2 Antworten
  1. Ani
    Ani says:

    Hallo,

    sehr schöne Seite. Informativ und kurzweilig. Vor allem sehr schöne Fotos.
    Ist jetzt in meinen Favoriten gespeichert

    Viele Grüße

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.